www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  2. September 2004

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


93

95

94 / September 1964
Feuerzauber auf hoher See
Archiv

Heft 94
Heft 94
Runkel und die Digedags sollen mit dem Kurierschiff des Conte di Marinadi zum Admiral der genuesischen Flotte gebracht werden, um den Dienst auf einer Galeere anzutreten, zu dem der Ritter verurteilt wurde.
Mit ihren exquisiten Kochkünsten können sich Dig und Dag bei Marinadi zunächst einschmeicheln. Ihre Idee, dem Kommandanten mit einer Geburtstagstorte zum 50. Wiegenfest zu gratulieren, geht leider schief, weil die Kerzen-Illumination die pisanische Blockadeflotte aufmerksam macht. In der anschließenden Seeschlacht rutscht Runkel ein glühendes Körnchen vom Griechischen Feuer unters Panzerhemd, wird das genuesische Schiff versenkt und geraten die Digedags und der Ritter in die Gefangenschaft der Pisaner, die vom Admiral Totalo Flauti angeführt werden.

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband „Die Reise nach Venedig” (Runkelserie Band 1), in der Reprintmappe VIII, im TaschenMosaik 25 sowie als Heft 228
  • sehr witzige Szene mit Runkel und dem Feuer unterm Hemd, gekrönt von der Ritterregel:
    „Des Drachenkämpfers höchste Wonne ist nach dem Kampf die Regentonne!”
  • das Verbot von jeglichem Licht und lautem Reden erinnert deutlich an das Verdunkelungs­gebot während der Bombenangriffe im 2. Weltkrieg, wie auch die Folgen bei dessen Verletzung
  • viele stimmungsvolle Nachtbilder, darunter das doppelseitige Seeschlachtgemälde