www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  7. Oktober 2004

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


94

96

95 / Oktober 1964
Als Gefangene der Pisaner
Archiv

Heft 95
Heft 95
Vom Admiral der pisanischen Flotte, Totali Flauti, dessen ruhmreiche Siegesmeldung durch Runkels Tolpatschigkeit vernichtet wird, wobei außerdem sein Papagei Sokrates mit Tinte beschmutzt wird, werden die Digedags und der Ritter an den Kapitän Fiasco übergeben, der sie nach Pisa bringen und dort einkerkern lassen soll. Mit Hilfe einer Wurfmaschine flüchten die Drei an die nahe Küste. Dig und Dag landen in aufgespannten Fischernetzen, nur Runkel wirft ein Fischerboot samt Fang um. Daher sind die Fischer nicht sehr gut auf sie zu sprechen. Erst als sich herausstellt, dass sie keine Pisaner sind, sondern deren Gefangene waren, und Käpt'n Fiasco sich noch unbeliebter als bisher macht, stellen sich die Fischer schützend vor sie.
Einzig Sokrates triumphiert, da er sich an Runkel rächen kann...

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband „Die Reise nach Venedig” (Runkelserie Band 1), in der Reprintmappe VIII, im TaschenMosaik 25 sowie als Heft 229
  • Papagei Sokrates ist eines der am meisten profilierten und charakterlich ausgearbeiteten Tiere im MOSAIK
  • mit der Seilbahn und der Wurfmaschine erleben die Digedags und Runkel zwei außergewöhnliche Formen der Seereise
  • der Nachdruck dieses Heftes mit der Nr.229 vom Dezember 1975 war das allerletzte Digedag-MOSAIK