www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  10. November 2005

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


227

229

228 / November 1975
Feuerzauber auf hoher See
Archiv

Heft 228
Heft 228

Das Heft ist ein Nachdruck der Nr. 94 vom September 1964, dort ist auch der Inhalt nachzulesen.

Da Hannes Hegen den Vertrag mit dem Verlag Junge Welt gekündigt hatte, war das Heft 223 vom Juni 1975 die letzte reguläre Ausgabe. Während die Mitarbeiter um Lothar Dräger die neuen Figuren, die Abrafaxe, und die Konzeption für eine Fortsetzung des MOSAIK entwickelten, erschienen im 2. Halbjahr 1975 Nachdrucke der ersten sechs Hefte der Runkel-Serie zur Überbrückung.

Unterschiede zum Original:
  • das Nummernoval auf dem Titel (94/September 1964/60 Pf) wurde durch 228 ersetzt
  • die Kartusche auf Seite 2 enthält statt „DIG UND DAG / FEUERZAUBER AUF HOHER SEE / VON HANNES Hegen” nur den Titel „FEUERZAUBER AUF HOHER SEE”
  • das Impressum ist geändert und von Seite 23 auf die Rückseite gewandert; die Preisangabe EVP 0,60 M wurde hinzugefügt, das alte MOSAIK-Logo fehlt
  • der Text auf der Rückseite wurde völlig verändert; das Bild ist stark verkleinert
  • zusätzlich wurden der Text „Liebe Leser! Ab Januar 1976 erscheint, in einem neuen Gewand, mit neuen lustigen Gestalten und neuen bunten Abenteuern, ein neues mosaik und das neue MOSAIK-Logo eingefügt
  • darunter ist die folgende Abbildung mit dem ersten offiziellen Auftritt der Abrafaxe gedruckt:
Ausschnitt der Rückseite von Heft 228
Ausschnitt der Rückseite von Heft 228
„Hoppla, da sind wir schon – Abrax, Brabax und Califax, oder kurz gesagt, die Abrafaxe! Auf unseren abenteuerlichen Wegen ergänzen wir uns gegenseitig durch besondere Eigenschaften, die jeder von uns mitbringt. Abrax hat Mut, Brabax viel Verstand, und Califax ist der Praktikus. So ausgestattet konnten wir den berühmtesten Spaßmachern aller Zeiten, deren Geschichte wir euch erzählen wollen, mit Rat und Tat zur Seite stehen.”